Mechatroniker*in

überbetriebliche Ergänzungslehrgänge

Inhalte:

  • Fügen
  • Manuelle Werkstoffbearbeitung
  • Maschinelle Werkstoffbearbeitung
  • Hydraulik
  • Grundlagen Sensorik
  • Manuelles und maschinelles Spanen/Fügen
  • Grundausbildung Elektrotechnik
  • Messen und Prüfen elektrischer Größen
  • Grundausbildung Informatik
  • Pneumatik
  • Elektropneumatik
  • Schutzmaßnahmen gem. DIN VDE
  • SPS
  • Mechatronische Systeme
  • Grundkurs Programmieren, Prüfen, Inbetriebnehmen mechatronischer Systeme
  • Elektrohydraulik
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Konfigurieren und Programmieren von Steuerungen
  • Technische Englisch
  • Programmieren mechatronischer Systeme
  • Digitalisierung der Arbeit, Datenschutz und Informationssicherheit

Zielgruppe:

Die Ergänzungslehrgänge können von allen Auszubildenden besucht werden. Eine Teilnahme kann auch unabhängig von einer evtl. Förderung erfolgen. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Gefördert durch:

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Die Förderung richtet sich an Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern in Thüringen. Die maximale Zahl an förderfähigen Tagen beträgt:

1. Ausbildungsjahr

2. Ausbildungsjahr

3. Ausbildungsjahr

4. Ausbildungsjahr

55 Tage

40 Tage

20 Tage

5 Tage

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie sich hier den Flyer einer bestimmten Niederlassung ansehen und ausdrucken.

Sömmerda